Montag, 28. Februar 2011

Review Choices

"„Noise of Cologne“ is the new „Sound of Cologne“. Könnte man denken, denn nach dem Kölnsound Minimaltechno fördert die Stadt Köln nun das elektronische Experiment. Erstaunlich, aber in einer Stadt, in der in den 50er Jahren das legendäre erste Studio für elektronische Musik gegründet wurde, auch notwendig. Frank Dommert von a-musik hat Akademisches und Popkulturelles, Lärmendes und Ruhiges, Ernstes und Komisches zusammengestellt. Trotz Warnschild Experimentalmusik ist das höchst kurzweilig (Mark e.V.)."
Christian Meyer choices.de

Keine Kommentare:

Kommentar posten